Öffnen Sie selbst die Tür zu ausgewählten Dokumenten ... Logotyp     BAC       Bischöfliches Archiv Chur / Schweiz Dokumente online: Aktenplan 1 6 VERMÖGENSVERWALTUNG
© Bischöfliches Archiv Chur - Hof 19 - CH - 7000 Chur
6 KIRCHLICHE (VERMÖGENS-)VERWALTUNG UND STIFTUNGSWESEN 62 RECHNUNGBÜCHER DES 16. JAHRHUNDERTS 621 Debitorium generale 621.00 Alphabetisches Verzeichnis der Ortschaften in  den Bänden I-III Der Liber I wird auch als “Liber magnus officiorum” (Nüscheler) oder als “Rechnungsbuch des bischöflichen Fiskals in Chur” (Mayer) bezeichnet. Archivar Jakob Battaglia teilte den Liber I 1930/31 in vier Teilbände auf und liess diese dann neu binden. Hinweis: Zum Öffnen der einzelnen Bände (PDF/A-Dateien) auf die jeweilige Signatur klicken. 621.01 Debitorium generale: Liber I, pars 1 [S. 1-347] Die Seiten 224-225, 294-295 und 322-323 sind unbeschrieben. 621.02 Debitorium generale: Liber I, pars 2 [S. 348-575] 621.03 Debitorium generale: Liber I, pars 3 [S. 576-882] Die Seiten 608-609 sind unbeschrieben. 621.04 Debitorium generale: Liber I, pars 4 [S. 883-1182] Die Seiten 883, 922-923 und 962-963 sind unbeschrieben. 621.05 Debitorium generale: Liber II (”Debitorium universale seu generale officii sigilli Rev. Domini Episcopi Curiensis ...”) Auf folgenden Seiten finden sich keine Ein- tragungen, weshalb diese Blätter nicht einge- scannt wurden: 24-120, 123-143, 155-192, 196-228, 233-264, 269-290, 293-312, 314-336, 339-352, 367-374, 377-384, 387-394, 396-402, 406-414, 418-422, 424-430, 432-436, 440-446, 448-453 und 456- 459. 621.06 Debitorium generale: Liber III (”Credita ad sigillum Rev. Domini Episcopi Curiensis, seu debita per dioecesim Curiensem atque debitorium generale ...”) Auf folgenden Seiten finden sich keine Ein- tragungen, weshalb diese Blätter nicht einge- scannt wurden: 8-14, 20-22, 26-30, 32-34, 38-40, 42-56, 58-69, 71-80, 82-92, 94-112, 118-128, 130-144, 146- 148, 150-157, 160-186, 188-208, 210-214, 216-224, 227-244, 246-268, 270-304, 306-309, 312-316, 318-329, 332-366, 368-372, 374-386, 388-392, 396-403, 406-409, 412-416, 418-430, 432-448, 452-454, 456-460, 462-466, 468-470, 472-480, 482-504, 506-518, 520-524, 526-530, 532-534, 536-541, 544-556, 558-576, 584-587, 590-594, 596-597, 608-618, 622-640, 642-643, 652-658, 660-664, 670-680, 684-698 und 700- 723. Verzeichnisse werden fortgeführt.